MIT EINEM EINFACHEN TRICK DIE MOTIVATION FÜRS LAUFEN IM WINTER STEIGERN

Maria

Du gehst gerne laufen, aber im Winter ist Deine Motivation fürs Laufen nur halb so groß wie im Sommer? Genau mit diesem Problem ist eine Newsletter – Leserin an mich herangetreten.

In der Früh vor der Arbeit ist es finster und kalt. Am Abend nach der Abend ist es noch dunkler, kalt und Du bist schon müde vom Tag.

Auf die Lauf-Einheit verzichten möchtest Du aber auch nicht, weil Du den Ausgleich dringend brauchst.

Wie Du Deine Motivation fürs Laufen im Winter steigern kannst, liest Du in den folgenden Absätzen.

Wie Du bessere Voraussetzungen schaffst, um regelmäßig in der kalten Jahreszeit laufen zu gehen

Planen. Planen. Planen.

Ich weiß nicht, wie Du das machst: Planst Du Deine Laufeinheiten oder gehst Du einfach dann laufen, wenn Du Lust hast?

Den ersten wichtigen Tipp, den ich meinen Kunden immer am Anfang gebe, ist: Plane Deine wöchentlichen Sporteinheiten.

Warum?

Weil dadurch die Wahrscheinlichkeit viel höher liegt, Sport zu dem geplanten Zeitpunkt auch wirklich zu machen.

Obwohl ich keine zusätzliche Motivation mehr brauche, plane ich jede Woche meine Sporteinheiten. Die Sporteinheit kommt immer am jeweiligen Tag auf meine To-Do-Liste und ist somit fixiert.

Für all diejenigen, die sich gerne spontan für eine Outdoor-Laufeinheit entscheiden, ist es im Winter schwieriger, weil es weniger „helle“ Stunden gibt.

TIPP: Plane deshalb Deine Lauf-Einheiten am Wochenende, an Feiertagen und Urlaubstagen fix ein, um zur besten Tageszeit laufen gehen zu können.

Möchtest Du an Arbeitstagen nicht auf Deine Lauf-Einheit verzichten, dann wird es Dir wahrscheinlich leichter fallen, in der Früh in den Tag hineinzulaufen als in die Dunkelheit am Abend. Das ist jedoch eine Typ-Sache.

Dieser einfache Trick kostet keine Zeit und steigert Deine Motivation fürs Laufen sofort

Ich muss nicht, aber ich kann. Lass Dir diesen Satz noch einmal auf der Zunge zergehen.

Wenn ich Bewegung brauche, dann gibt es keine Ausrede.

Merkst Du aber, dass Dir der letzte Motivationsschub fehlt, dann mach Folgendes:

Stell Dir dieses großartige Gefühl vor, dass Du während und nach der Bewegung hast. Jetzt dauert es nicht mehr lange und Du gehst Dich fürs Laufen umziehen.

Damit es dann auch wirklich klappt

Im Terminkalender eintragen.

Vielleicht kennst du das Gefühl? Sobald Du es fix eingetragen hast, passiert es auch. Ich habe manchmal das Gefühl, dass dieser Termin wie ein Magnet auf mich wirkt. Es passiert dann einfach.

Natürlich braucht das ein bisschen Übung. Denn wenn Du Deinen Terminkalender mit Terminen zukleisterst, dann geht die Magnetwirkung verloren.

Übe Dich im Zeit planen. Hast Du es einmal heraußen, werden Deine täglichen To-Do`s ohne Wenn und Aber umgesetzt. Als ob sie Dich verzaubert hätten.

ERWEITERE DEIN BLICKFELD UND SCHAFFE DIR NEUE MÖGLICHKEITEN

DEINE MARIA

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This