NUTZ DIE MACHT DEINER VORSTELLUNGSKRAFT FÜR EINEN LEICHTEREN EINSTIEG IN DEN SPORT

Let´s go, jump in to it!

Maria

Tag 12 unserer Challenge für mehr Energie, Freude und Leichtigkeit im Leben in nur 5 Minuten täglich.

Gestern habe ich für das Radiokolleg Ö1 ein Interview gegeben und dabei auch über die Macht der Vorstellungskraft gesprochen.

Bevor ich aber darauf näher eingehe, möchte ich mit dem heutigen Energiespartipp beginnen.

Energie sparen, indem Du die Langeweile durchbrichst

Hast Du gewusst, dass sich sehr viele Menschen aus LANGEWEILE gestresst fühlen? Also nicht nur Überforderung stresst, sondern auch Unterforderung bzw. Langeweile.

Und alles, was unangenehmen Stress erzeugt, kostet wieder mehr Energie.

Ich selbst merke das bei mir daran, dass ich nicht all zu lange bei einer Tätigkeit bleiben kann. Als Unternehmerin kann ich mir das sehr gut einteilen und einfach zu einer anderen Aufgabe übergehen, wenn es mir langweilig wird.

Jedoch gibt es im Alltag immer wieder Tätigkeiten, die gleich bleiben.

Meine Energiespartipp für Dich: Überlege immer wieder, wie Du Aufgaben anders erledigen kannst, um etwas Neues zu lernen und sofort hat es den gegenteiligen Effekt. Du gewinnst Energie, weil Du durch die Erfahrung von etwas Neuem Glückshormone ausschüttest.

Dein Motto für die Zukunft lautet: Dinge einfach anders tun und dadurch mehr Freude habe.

Wie kannst Du Dir die Macht der Vorstellungskraft zu nutzen machen?

Auf der einen Seite wissen wir, dass alles im Kopf beginnt. Auf der anderen Seite nutzen wir dieses Potenzial für den Alltag viel zu selten.

Ich nicht mehr. Und Du ab sofort auch nicht mehr.

Wenn Du z.B. merkst, dass Du eine Aufgabe schon länger vor Dir herschiebst oder Du gerne regelmäßig Sport machen würdest. Bei allen Aufgaben, die Dir von Beginn an nicht leicht von der Hand gehen, solltest Du Dir in Zukunft die Macht der Vorstellung zunutze machen.

Nehmen wir ein Beispiel, mit dem sehr viel Menschen kämpfen: regelmäßig Sport zu machen.

Bevor Du Dich jeden Tag schlecht fühlst, weil Du wieder nicht damit angefangen hast: nimm Dir 5 Minuten Zeit, setz Dich hin und stell Dir vor, wie Du mit dem Sport beginnst.

  • Welchen Sport machst Du?
  • Wie machst Du den Sport?
  • Wann machst Du den Sport?
  • Wie fühlst Du Dich dabei? Usw.

Wenn Du Dir das eine Woche lang täglich nur 5 Minuten lang vorstellst, wirst Du sehen, dass Du es plötzlich einfach tust. Die Ausreden existieren nicht mehr. Du wirst es tun und es wird genau so sein oder noch besser, als Du es Dir vorgestellt hast.

Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Einsetzen der „Macht der Vorstellung“.

Liest Du diesen Blogartikel im Zeitraum vom 05.03.2018 – 30.03.2018, dann sei unbedingt live auf Facebook dabei!

Jeden Montag-Freitag um 7:30 Uhr geht es los. 5 min, die Dein Leben verändern werden.

Let´s go, jump in to it!

ERWEITERE DEIN BLICKFELD UND SCHAFFE DIR NEUE MÖGLICHKEITEN

DEINE MARIA

Pin It on Pinterest

Share This