Video-Beitrag

Bewegungsbremse lösen, um leichter in Bewegung zu kommen

Du würdest dich gerne mehr und lieber bewegen? Dann löse deine Bewegungsbremse, dadurch erlaubst du dir ganz automatisch, dich mehr und so zu bewegen, wie dir es Spaß macht. Deine Bewegungsbremse, auch als innerer Schweinehund bekannt, hat sich im Laufe deines Lebens starkgemacht.

Gute Nachrichten, du bist damit nicht auf die Welt gekommen. Noch bessere Nachrichten, du kannst deine Bewegungsbremse wieder lösen. Wie das geht? Löse dich von allen Begrenzungen und bewege dich, wie dir es Spaß macht.

Ohne App, das Kalorien, Distanz, Wiederholungen, usw. zählt. Lass all das los und sei einfach mit dir und deinem Körper und entdecke, was alles in dir steckt.

Fehlt dir jedoch das richtige Werkzeug dazu, um deine Bewegungsbremse schneller und leichter zu lösen. Darfst du gerne auf mein Werkzeug zurückgreifen. Stell dir vor, durch zwei bis drei Coaching-Sitzungen wirst du etwas los, mit dem du dich schon jahrelang herumplagst.

Willst du dir dein Leben erleichtern?

Dann tu es einfach, geht ganz leicht, einfach entscheiden, ich will es leichter haben und den nächsten Schritt Richtung Erleichterung gehen.

Deine Maria

Pin It on Pinterest

Share This