MIT DEM RICHTIGEN ZEITMANAGEMENT ZUM WOHLFÜHLGEWICHT

Maria

Zwei große Fehler werden am Weg zum Wohlfühlgewicht oft gemacht: Keinen Plan und nicht das richtige Zeitmanagement zu haben. Durch das nicht vorhandene Zeitmanagement passiert es dann häufig, dass man sich überfordert fühlt und schlussendlich fällt man ganz schnell wieder in die alten Verhaltensmuster zurück. Die einen nicht dabei unterstützen, das Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Also wenn Du wirklich dein Wohlfühlgewicht erreichen & behalten möchtest, dann führt kein Weg daran vorbei, Dir einen klaren Plan zu machen.

Bevor Du das aber tust, musst Du dein Wohlfühlgewicht definieren: wie siehst Du damit aus und noch viel wichtiger, wie fühlst Du Dich damit?

Du kannst Dir dafür gerne hier das Video ansehen.

Wohlfühlgewicht definieren

Das Wohlfühlgewicht ist nicht eine bloße Gewichtszahl, sondern viel mehr. Es beschreibt deinen körperlichen & mentalen Zustand. Wie fühlst Du Dich, wie denkst Du, wie schläfst Du, wie fit bist Du, wie gehst Du mit Stress um, fühlst Du Dich schnell gestresst, wie isst Du, wie sieht es mit deinem Selbstwert aus, leidest Du unter Heißhungerattacken, wie zufrieden bist Du mit deinem Aussehen, wie selbstbewusst gehst Du an Dinge heran, vertraust Du deinem Weg, usw.

Wie Du liest, umfasst das Wohlfühlgewicht so einiges. Der Weg dorthin ist ein Prozess. Den Du jeden Tag mit Freude & Leichtigkeit gehen kannst.

Wie lange Du dafür brauchst, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen, ist abhängig davon, wie dein jetziger Zustand ist, wie hoch deine Ansprüche sind und wie motiviert Du bist, regelmäßig etwas dafür zu tun.

Wenn Du mit deiner Definition vom Wohlfühlgewicht fertig bist, dann wird Dir bewusst, dass es da doch die eine oder andere Sache gibt, an der Du in Zukunft arbeiten möchtest.

Mit dem richtigen Zeitmanagement zum Wohlfühlgewicht

Wenn Du Dich am Weg dorthin nicht überfordert fühlen möchtest, dann befolge diese 5 Schritte.

1. Klare Vorstellung vom Wohlfühlgewicht

Du brauchst eine klare Vorstellung davon, wie Dein Wohlfühlgewicht sein sollte, denk dabei auf alle Ebenen. Erst durch eine klare Vorstellung hast Du überhaupt die Chance, es zu erreichen.

2. Faktoren, die dein Wohlfühlgewicht beeinflussen

Unter Punkt 2 findest Du die Faktoren, die Dein Wohlfühlgewicht beeinflussen, sie helfen Dir bei Deiner Definition. Nimm Dir dafür Zeit und geh in Dich. Frag dein Herz, was es sich wünscht und nicht Deinen Kopf.

Es gibt natürlich noch mehr, aber hier findest Du meines Erachtens nach die Wichtigsten.

Faktoren:

  • Bewegung
  • Essgewohnheiten
  • Ernährung
  • Stress
  • Selbstwert & Selbstbewusstsein
  • Motivation, an Dir zu arbeiten

3. Setze Prioritäten, um Überforderung zu vermeiden

Wähle ein Thema aus, dass Du sofort in den Griff bekommen möchtest, weil es Dich sehr nervt.

Außerdem würde ich Dir empfehlen, dass Du Deine Baustellen aufschreiben sollst, um einen Überblick zu bekommen und sie dann nach Wichtigkeit ordnest. Und schreib immer wieder dazu, wenn Dir etwas Weiteres dazu einfällt. Dadurch nimmst Du Dir den Druck raus, es nicht sofort angehen zu müssen, aus Angst es zu vergessen. Dein Plan soll flexibel bleiben, Du kannst Deine Prioritäten jederzeit verändern. Dein Weg zum Wohlfühlgewicht ist ein Prozess, soll an dieser Stelle noch einmal gesagt sein.

4. Optimales Zeitmanagement durch deine tägliche Routine

Am leichtest und schnellsten kommst Du deinem Wohlfühlgewicht näher, wenn Du täglich etwas dafür tust. Mit täglich meine ich nicht, dass Du jeden Tag Sport machen musst, sondern dass Du zumindest jeden Tag an deinem Wohlfühlgewicht-Mindset arbeitest.

Das könnte so aussehen, wie im POSITIVEN-MORGEN-KICK, den ich derzeit von Montag bis Freitag um 6 Uhr live auf Facebook mache.

  • Mein Erfolgserlebnis
  • Mein großes Ziel
  • Um mein Ziel zu erreichen, werde ich heute folgendes tun …
  • Mein Affirmation
  • Ich bin dankbar für

Die Vorlage dafür kannst Du Dir kostenlos aus meiner Online Bibliothek downloaden.

Am besten machst Du gleich mit! Besuch einfach meine Facebook-Fanpage, like sie, um regelmäßig inspiriert zu werden und lass Dich an den POSITIVEN-MORGEN-KICK erinnern, indem Du auf die Vorankündigung (Erinnern) klickst.

5. Schritt für Schritt deinem Wohlfühlgewicht näher kommen

Erst dann, wenn Du im ersten ausgewählten Bereich ein für Dich zufriedenstellendes Ergebnis erzielt hast, wählst Du ein neues Thema, bei dem Du Verbesserungsbedarf siehst z.B. Essgewohnheiten. Dadurch vermeidest Du Stress, weil Du immer nur ein Thema im Fokus hast und bleibst motiviert, weil Du täglich deinen Erfolg beobachten kannst.

Du weißt nicht so recht, ob Du das alleine schaffst?

Die LÖSUNG – Live Online Kurs – Wohlfühlgewicht erreichen & behalten

Am 29. Oktober 2018 startet der Live Online Kurs – Wohlfühlgewicht erreichen & behalten. Da begleite ich Dich Schritt für Schritt durch die einzelnen Themenbereiche, die Dich schlussendlich zu deinem Wohlfühlgewicht bringen werden und dort bleiben lassen.

Melde Dich am besten für meinen Newsletter an, um wöchentlich von mir motiviert und inspiriert zu werden und Informationen zum Kurs und weitere Angebote zu erhalten.

Lass Dich von mir auf Instagram oder Facebook motivieren & inspirieren.

Mit Freude & Leichtigkeit

DEINE MARIA

HOL DIR MEHR BEWEGUNG, ENERGIE, FREUDE & LEICHTIGKEIT IN DEIN LEBEN

Ich zeige Dir, wie durch positive Bewegung mehr Energie bekommst, eine positivere Lebenseinstellung, fitter wirst, leichter Dein Wohlfühlgewicht erreichst, Dich im Alltag selbstbewusster fühlst und es dadurch leichter schaffst, deinen Weg zu gehen und noch vieles mehr.

Wenn Du das willst, dann melde Dich für meinen wöchentlichen NEWSLETTER an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This