MÜDIGKEIT - WAS TUN: SCHLAFEN ODER DOCH BESSER AKTIV WERDEN UND GEGEN DIE MÜDIGKEIT ANKÄMPFEN?

Die 16 besten Tipps um Deine Müdigkeit sofort in den Griff zu bekommen
Maria
Du würdest so gerne Deine begonnene Arbeit noch beenden, nur leider lässt das Deine aufkommende Müdigkeit nur mehr schwer zu. Du fragst Dich: Müdigkeit – was tun? Du bist Dir unsicher ob Schlafen jetzt wirklich das richtige Mittel ist oder würde die Müdigkeit durch ein bisschen Bewegung wieder verschwinden?

Was ist das richtige Mittel gegen Müdigkeit genau das fragte mich eine Kundin in einer Coaching Einheit. Sie tut sich im Moment schwer, das richtige Mittel gegen ihre Müdigkeit zu finden. Sie hat nämlich schon die Erfahrung gemacht, dass zu viel Schlaf müde und schlapp macht.

Stehst Du auch häufig vor dem Problem und weißt nicht, was jetzt im Moment das Richtige für Dich ist? Lies einfach weiter und hol Dir Deine Antwort!

Ein häufiges Problem, wenn Du am Limit agierst

Du willst beruflich mehr schaffen und es ist Dir auch bewusst, dass Du dementsprechend viel leisten musst. Tagtäglich gehst Du an Dein Limit, manchmal gehst Du über Deine Kapazitäten hinaus, weil Du Deine selbst gesetzte Deadline unbedingt einhalten möchtest. Nimmst Du Dir danach wieder eine bewusste Auszeit, bleibst Du im Gleichgewicht.

Tust Du das nicht, läufst Du auf Reserve. Das geht meistens noch ein paar Tage gut und dann kommt der Einbruch.

So ein Einbruch kann sich unterschiedlich auswirken:

A
Du bekommst Heißhunger und stopfst alles in Dich hinein
A
Du bist grantig und kommst deshalb schneller in Konflikt mit Deinen Mitmenschen
A
Du bist energielos und müde und kannst Dich für nichts begeistern
A
Du möchtest nur mehr schlafen
A
Du bist empfindlicher und nimmst Dir alles mehr zu Herzen
A
Deine Gedanken sind negativer. Dein Optimismus hat sich verkrochen.

Müdigkeit – was tun? Finde heraus welche Müdigkeit Du hast, um Dich schnell wieder fit zu machen

Geistige und körperliche Müdigkeit treten immer gemeinsam auf. Jedoch gibt es einen oder mehrere Gründe die Dich müde gemacht haben. Diese Gründe können mehr körperlichen oder geistigen Ursprungs sein.

Geistige Müdigkeit

Du hast in den letzten Tagen genug geschlafen. Deine Arbeit war hauptsächlich geistig am Computer. Für Bewegungsausgleich hast Du Dir keine Zeit genommen.

Mental bist Du erschöpft und deshalb fühlst Du dich müde und schlapp. Körperlich bist Du aber nicht müde. Deshalb solltest Du unbedingt Bewegung machen, in welcher Form auch immer. Danach wirst Du Dich wieder frischer und energiereicher fühlen.

WICHTIG: Beim Sport nicht übertreiben. Außer Du willst körperlich müde werden, das tut manchmal auch richtig gut.

Körperliche Müdigkeit

Du hast viel gearbeitet in den letzten Tagen. Keinen Ausgleich gemacht und zu wenig geschlafen.

Du fühlst dich müde und schlapp und brauchst für Aufgaben viel länger als sonst. Du bist körperlich und auch geistig müde. Ausgleichsbewegung würde dich jetzt nicht mehr fit machen, weil Du vor allem körperlich müde bist. Jetzt hilft im ersten Schritt nur mehr schlafen, damit Du wieder Energie bekommst. Im zweiten Schritt solltest Du aber Bewegung machen damit Du körperlich und geistig wieder aktiv wirst.

Dauermüdigkeit

Hast Du in den letzten Wochen, Monaten, Jahren immer mehr Energie verbraucht, als Du zu Verfügung hattest? Dann könntest Du unter einer Dauermüdigkeit leiden, die natürlich auch noch andere Gründe haben könnte.
Eine Dauermüdigkeit ist ernst zu nehmen und der solltest Du unbedingt auf den Grund gehen (organische Ursachen, Allergie, Ernährung, etc. abklären).

Ich z.B. habe über ein Jahr an Dauermüdigkeit gelitten, weil ich meine Ressourcen über 12 Jahre überstrapaziert habe. Ich habe immer nur aus meinen Energiereserven geschöpft und mir nicht die Zeit genommen sie wieder aufzufüllen.

Leider hat mein Körper viel zu lange mitgespielt, bevor er mir gezeigt hat, dass meine Reserven zu Ende sind.

Heute gehe ich mit meinem Körper und meinen Energiereserven achtsam um und merke sehr schnell wenn ich Pause brauche und nehme mir auch die Zeit für eine Pause.

Trainiere Deine ACHTSAMKEIT – damit Du schneller merkst, wann Du einen Ausgleich brauchst.

Die richtigen Tipps für Dich auswählen

Es gibt viele tolle Tipps die alle ihre Berechtigung haben. Für den zufriedenstellenden Erfolg musst Du die richtigen Tipps auswählen und umsetzen.

Deshalb musst Du Dir vorher im Klaren sein welche Gründe hinter Deiner Müdigkeit strecken. Erst dann kannst Du gezielter den passenden Tipp für Dich auswählen.

Bist Du körperlich müde?

Bist Du geistig müde?

Bist Du Dauermüde?

 

ERWEITERE DEIN BLICKFELD UND SCHAFFE DIR NEUE MÖGLICHKEITEN

DEINE MARIA

Newsletter Anmeldung

HOL DIR MEHR ERFOLG, ENERGIE, BEWEGUNG & FREUDE IN DEIN LEBEN

 

Melde Dich hier für meinen *Newsletter an.

*Der Newsletter enthält neben vielen kostenlosen Tipps, Tricks und Strategien rund um das Thema Bewegung , Karriere & Lebensstil auch Informationen über neue Produkte und Angebote von Maria Schoffnegger. Das Abbestellen ist jederzeit möglich. Deine Daten bleiben selbstverständlich bei mir. Ausführliche Informationen zum Newsletter erhältst Du in der Datenschutzerklärung.


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This